Kooperation - St. Petersburg - Hamburg - Exkursion


International Cooperation International Cooperation International Cooperation International Cooperation

Impressionen einer Reise nach St. Petersburg

Ziel: Aufbau einer Kooperation zwischen dem Technischen Kolleg für Management und Handel, St. Petersburg und der Beruflichen Schule Farmsen G16, Hamburg.

Montag, 26.05.2014

Wir fliegen um 11 Uhr 30 vom Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel mit einer Antonow nach St. Petersburg.

Exkursion 2014 Bild 01
Anflug St. Petersburg
Exkursion 2014 Bild 02
Kyrillisch: Ausgang
Exkursion 2014 Bild 05
Kooperationsgruppe
Exkursion 2014 Bild 04
Welcome!

18 Uhr Ankunft

Pünktlich um 18 Uhr, inkl. zwei Stunden Zeitverschiebung, sind wir am Flughafen Pulkovo. Vera Rashich, die Projektleiterin, nimmt uns, H. Juhl, R. Beyer, R. Melich, L. Nickels und B. Ammer in Empfang. Die zwei Fahrer der Schule bringen uns in das 20 km entfernte St. Petersburg und in unser Hotel RA. Es liegt direkt am Externer Link Newski Prospekt.

Nach dem Check-in, der Programmbesprechung mit Frau Rashich und dem Geldumtausch nehmen wir einen Imbiss ein und erkunden gegen 20 Uhr 30 den Newski Prospekt: Eine 4,5 Kilometer lange und bis zu 60m breite Prachtstraße.

Es ist die Flaniermeile in St. Petersburg. An uns ziehen europäisch gekleidete Frauen, jugendliche Skater, Rollerblader und auch normale Fußgänger vorbei, während sich auf der sechsspurigen Straße Jaguar-, Ferrari- und Porschefahrer Schaurennen liefern.

Exkursion 2014 Bild 05
Newski Prospekt
Exkursion 2014 Bild 06
Hotel RA
Exkursion 2014 Bild 07
Umgebungserkundung
Exkursion 2014 Bild 08
Flaniermeile bei Nacht

Berufliche Schule Farmsen | Impressum & Datenschutzerklärung