Berufliche Schule Farmsen, Hermelinweg 8, 22159 Hamburg, Tel: 040 428 855 750, Fax: 040 428 855 850

MINT


MINT
Der Ausdruck „MINT” ist ein Initialwort, das aus den betreffenden Fachbereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik gebildet wurde. So beschreibt Wikipedia Externer Link diesen Begriff.

MINT-Fächer nennt sich die zusammenfassende Bezeichnung von Unterrichts- und Studienfächern beziehungsweise Berufen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Die MINT-Fächer sind Bestandteil des Unterrichts an unserem Technischen Gymnasium.

Alle zwei Jahre findet der Hamburger MINT-Tag statt. Einen Tag lang verwandeln Hamburger Schülerinnen und Schüler ihre Schulflure in Labore, bauen Forscherparcours in der Turnhalle auf oder experimentieren auf dem Schulhof.

Am 22. November 2016 fand der 3. Hamburger MINT-Tag statt. Der Aktionstag startete mit einem Wettbewerb, an dem rund 1.000 Klassen aus Grund- und Stadtteilschulen sowie Gymnasien teilnahmen. Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr die Informatik. Ganz ohne Technik, dafür aber mit Händen und Fingern, wurden Bilder übertragen.

Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums haben bereits zweimal am Hamburger MINT-Tag teilgenommen:

Weiterführende Links

Mint Forum Hamburg
MINTforum Hamburg
Die Berufliche Schule Farmsen ist Partnerschule des MINTforum Hamburg. Das MINTforum Hamburg bündelt die vielfältigen Aktivitäten in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik und vernetzt Akteure aus Schule, Hochschule, Behörden, Unternehmen und Stiftungen miteinander.
MINTforum Hamburg

Mint Nachwuchsbarometer
MINT Nachwuchsbarometer
Der Trendreport „Das MINT Nachwuchsbarometer” zu individuellen Motivationen und gesellschaftlichen Entwicklungen bei MINT-Studiengängen und -Berufen wird gemeinsam herausgegeben von acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Körber-Stiftung und DIALOGIK gGmbH.
MINT Nachwuchsbarometer

Mint Zukunft schaffen
MINT Zukunft schaffen
Der Wirtschaftsstandort Deutschland ist gefährdet durch den Mangel an Nachwuchs in den MINT-Qualifikationen. Die Initiative „MINT Zukunft schaffen” will zu einer positiven Einstellung von jungen Menschen, Eltern, Lehrkräften sowie einer breiten Öffentlichkeit zu MINT beitragen und bietet den zahlreichen, seit vielen Jahren erfolgreich vorhandenen MINT-Einzelinitiativen der Verbände und Unternehmen eine breite Multiplikatorplattform.
Mint Zukunft schaffen

Das Nationale MINT Forum
Nationales MINT Forum
Im Nationalen MINT Forum haben sich über 30 Institutionen zusammengeschlossen, die sich für die Förderung der Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik einsetzen (MINT-Bildung). Zu den Gründungsmitgliedern zählen zahlreiche Stiftungen, Wissenschaftseinrichtungen, Fachverbände, Hochschulallianzen und andere Initiativen.
Nationales MINT Forum

Komm mach MINT
Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen
Der nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen - „Komm, mach MINT.” ist eine bundesweite Netzwerk-Initiative, die Mädchen und Frauen für MINT-Studiengänge und -Berufe begeistern möchte. Sie vernetzt bereits über 200 Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien und setzt den Dialog zum Thema Frauen und MINT in innovative Maßnahmen um.
Komm mach MINT

Perspektive Mint
Perspektive MINT
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat mit der Broschüre „Perspektive MINT” einen Wegweiser für Förderung und Karrieren veröffentlicht. Perspektiven mit Berufsbildung und Studium sowie MINT-Projekte und Informationsportale werden beschrieben.
Perspektive MINT

Berufliche Schule Farmsen | Impressum & Datenschutzerklärung