Berufliche Schule Farmsen, Hermelinweg 8, 22159 Hamburg, Tel: 040 428 855 750, Fax: 040 428 855 850

Das Leitbild der Beruflichen Schule Farmsen G16

Wir stellen uns vor

Die Berufliche Schule Farmsen im Nordosten Hamburgs verbindet Berufe mit Tradition und Zukunft. Wir fördern Talente durch zeitgemäßen und praxisnahen Unterricht in enger Kooperation mit der Wirtschaft und mit Angeboten, die über das duale System hinausgehen.

Wir sind Bestandteil der Bildungslandschaft im Stadtteil und in Hamburg, leben klare Werte und Regeln und bieten unseren Schülerinnen und Schülern eine schulische Heimat.

Alle am Schulleben Beteiligten begegnen einander freundlich, mit Achtung und Wertschätzung. Kulturelle Vielfalt sehen wir als Bereicherung des schulischen Lebens. Unser Miteinander ist geprägt durch den unbedingten Respekt vor der Würde des Menschen, die gegenseitige Wertschätzung und das Leben von demokratischen Prozessen. Dazu gehört, dass wir Chancengleichheit anstreben, Toleranz leben, zu Zivilcourage ermutigen und diese würdigen. Physische und psychische Gewalt sowie Diskriminierung in ethnischer, religiöser, körperlicher, sprachlicher, kultureller, sozialer und sexueller Hinsicht dulden wir in unserer Schule nicht.

Die Erhaltung unserer Umwelt ist uns wichtig und soll durch ein umfassendes Umweltkonzept an unserer Schule mitgetragen werden. Wir werden eine zertifizierte Umweltschule in Europa.

Zusammenwirken aller am Bildungsprozess Beteiligten

Unsere Schülerinnen und Schüler sollen in ihren Fähigkeiten gestärkt werden, indem wir ihre Erwartungen und individuellen Leistungsvoraussetzungen berücksichtigen und individualisierte Lernwege ermöglichen.

Wir entwickeln eine von Vertrauen und Wertschätzung geprägte Evaluations- und Feedbackkultur.

Die aktive Beteiligung unserer Schülerinnen und Schüler an der Unterrichtsgestaltung wird an der G16 gefördert.

Ebenso erweitern wir für unsere Schülerinnen und Schüler, Betriebe und Eltern Beteiligungs- und Mitwirkungsrechte am schulischen Leben und zu Fragen des Bildungsprozesses.

Wir überprüfen unsere Ergebnisse und beziehen dabei Schülerinnen und Schüler, Ausbildungsbetriebe, Arbeitsmarktdaten und weiterführende Bildungsinstitutionen mit ein. Die Ergebnisse fließen in die Weiterentwicklung unserer Bildungsangebote ein.

Unterrichtsentwicklung

Die Schülerinnen und Schüler sind die Akteure ihrer Lernprozesse, daher findet ihr Lernen verstärkt im individualisierten und handlungsorientierten Unterricht statt, der ständig den beruflichen und gesellschaftlichen Erfordernissen angepasst wird.

Lehrerinnen und Lehrer sind Unterrichtende sowie Lernbegleiter im Sinne von Förderung, Forderung und Beratung. Kontinuierlich erweitern wir unsere internen Unterstützungsangebote, die in der Unterrichtsentwicklung berücksichtigt werden und richten den Schwerpunkt an den aktuellen Themen aus.

Unser Ziel ist ein Medienkonzept, in dem moderne Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten reflektiert, gezielt und differenziert in den Lernprozess integriert werden.

Lern- und Arbeitsklima

Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kollegium und Betriebe sind auf unterschiedliche Weisen am Schulbetrieb beteiligt und gestalten diese mit. Wir sorgen dafür, dass Planungen und Entscheidungen durch geeignete Kommunikationsstrukturen für alle Schulbeteiligten transparent gemacht werden.

Eine Voraussetzung für Arbeitszufriedenheit ist der Zugang zu Arbeitsgrundlagen. Daher arbeiten wir kontinuierlich daran, diesen Zugang für alle am Schulbetrieb Beteiligten zu verbessern.

Die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Schülerschaft und Kollegium ist ein hohes Gut unserer Schulgemeinschaft. Unser Ziel ist deshalb, dass die Arbeitsplätze, Aufenthaltsbereiche und die Kantine angemessen ausgestattet sind und von allen Beteiligten als einladend und gesundheitsförderlich wahrgenommen werden.

Wir legen Wert darauf, dass Kolleginnen und Kollegen gemäß ihrer Stärken kontinuierlich in ihren Lerngruppen und Arbeitsfeldern arbeiten können. Wir glauben, dass nur so ein enger Kontakt zu den Lernenden hergestellt bzw. gehalten werden kann und damit auch Spielräume für besonderes Engagement entstehen.

Wir nehmen die Verantwortung für die Zukunft unserer Schule an.


 
Leitbild
Bild vergrößern
Leitbild

Berufliche Schule Farmsen | Impressum & Datenschutzerklärung