Fachoberschule für Technik

Schwerpunkt Elektrotechnik

FOS Bild 1 FOS Bild 2

Die Fachoberschule (Klasse 12) führt in einem Jahr zur Fachhochschulreife.
Zur Klasse 12 wird zugelassen, wer

Die Ausbildung an der Fachoberschule schließt mit der Fachhochschulreifeprüfung ab. Das Zeugnis der Fachhochschulreife berechtigt zum Studium an allen Fachhochschulen und vergleichbaren Einrichtungen.

Die Fachoberschule Fachrichtung Elektrotechnik ist daher besonders für diejenigen Schüler interessant, die nach einer Berufsausbildung im elektrotechnischen oder mechatronischen Bereich ein technisches Studium an einer Fachhochschule oder einer Gesamthochschule aufnehmen wollen.

Förderung:
Wer die Voraussetzungen erfüllt, kann eine Ausbildungsförderung nach den Bestimmungen des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) erhalten.

Die Ausbildung an der FOS beginnt am 1. August eines jeden Jahres mit dem ersten Schultag nach den Sommerferien. Die Anmeldung muss bis zum 31. März an der Schule vorliegen.

Informationen

Berufliche Schule Farmsen | Impressum & Datenschutzerklärung