Berufsschule + Fachhochschulreife (Dual plus)

Info

Ansprechpartner: Herr Zehle - 040 428 855 780

  • In der Zusatzqualifikation 'Dual Plus Fachhochschulreife' erweitern die Auszubildenden ihre in der Sekundarstufe I und in der Berufsausbildung erworbenen Kompetenzen. Die Qualifikation vermittelt eine vertiefte allgemeine Bildung und ein breites Orientierungswissen.
  • Darüber hinaus werden Kompetenzen gefördert, die auf ein wissenschaftliches Studium vorbereiten.

Ausbildung und Fachhochschulreife gleichzeitig

Mit der optionalen Zusatzqualifikation 'Dual Plus Fachhochschulreife' erhalten besonders motivierte und leistungsfähige Auszubildende die Möglichkeit, parallel zur Berufsausbildung die Fachhochschulreife zu erwerben.

Auszubildende des 1. Lehrjahres können sich bis zum Ende ihres ersten Berufsschulblocks zur Zusatzqualifikation Dual plus Fachhochschulreife anmelden.

Ab Februar wird dann ein ergänzender Unterricht auf Fachoberschulniveau in den Bereichen Sprache und Kommunikation, Englisch und Mathematik angeboten.