Informations- und Beschwerdemanagement

Täglich verbringen weit über 1000 Menschen unterschiedlichen Alters viele Stunden gemeinsam oder in verschiedenen Lerngruppen bis zu acht Stunden an unserer Schule. Bei derlei vielen Kontakten im Unterricht oder in den Pausenzeiten gibt es immer wieder Anlässe oder Ärgernisse, über deren Umstände man sich gern einmal informieren oder auch beschweren möchte.

Für unsere Schülerinnen und Schüler ist der Weg, wie man sich im Falle einer Beschwerde verhält, in der Hausordnung eindeutig beschrieben. Im Interesse einer schnellen Abhilfe und einvernehmlichen Lösung bitten wir Sie, diesen Verfahrensweg unbedingt einzuhalten.

Bei schwerwiegenden Problemen, die in Verbindung mit Straftaten stehen könnten, wenden Sie sich bitte direkt an die Schulleitung.

Bei Nachfragen zu Ihrem Kind oder Ihrem Auszubildenden wenden Sie sich bitte immer zuerst direkt an den entsprechenden Fachlehrer oder die entsprechende Fachlehrerin, den Klassenlehrer oder die Klassenlehrerin, den Tutor oder die Tutorin. Deren Namen erfragen Sie bitte in unserem Schulbüro bei Nennung des Namens Ihres Kindes oder Ihres Auszubildenden. Entweder stellt unser Büro unmittelbar einen Erstkontakt zu der entsprechenden Lehrkraft her oder Sie werden von der entsprechenden Lehrkraft zurückgerufen, wenn Sie uns Ihren Namen und Ihre Rufnummer hinterlassen.

Sollte Ihr Anliegen bzw. Ihre Beschwerde nicht zu Ihrer Zufriedenheit behandelt oder gelöst werden, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu dem zuständigen Abteilungsleiter auf. Auch hier unterstützt Sie unser Büro gern bei der Vermittlung eines ersten Gespräches.

Falls Sie durch Gespräche keine zufriedenstellende Lösung für Ihr Problem erreichen konnten, füllen Sie zur weiteren Bearbeitung Ihrer Beschwerde bitte das Beschwerdeformular (siehe unter Downloads) vollständig aus.

Senden Sie das ausgefüllte Formular bitte an die Adresse

oder geben es persönlich im Schulbüro ab.

Wir versichern Ihnen, den von Ihnen geschilderten Missstand zu prüfen und im Sinne einer einvernehmlichen Lösung so weit wie möglich zu beseitigen. Wir werden Sie über den Stand und das Ergebnis der Bearbeitung Ihrer Beschwerde in einem angemessenen Zeitrahmen informieren.